Über mich

 

"Ich bin eine Vielfühlerin und gehe mit Kopf und Herz durchs Leben.
Ich sehe Herausforderungen als Chance, neue Ziele zu erreichen.
Mit Begeisterung schöpfe ich aus meinem Erfahrungsschatz im Sozial- und Gesundheitswesen.
Ich freue mich auf bereichernde Begegnungen mit Dir/Ihnen."

"Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen." Astrid Lindgren

Ausbildungen

  • Systemische Supervisorin i.A., Institut Incum Management (seit 2023)
  • Hochschullehrgang für schulische Gesundheitsförderung, Pädagogische Hochschule Tirol (2021) 
  • Systemische Beraterin, Insititut für Psychosoziale Intervention Innsbruck (2011)
  • Diplomstudium Erziehungs- und Sexualwissenschaften, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (2006)
  • Reitpädagogin A.N.I.R.E und EU-zertifizierte Pferbetriebsleiterin  (2006)
  • Diplomierte Erzieherin im Heim- und in der Jugendarbeit, Landesfachschule für soziale Berufe Bozen (1999)
  • Matura Lehrerbildungsanstalt, Bruneck (1996)

 

Zusatzqualifkationen  

  • MBSR (Mindful based stress reduction - Acht-Wochen-Kurs nach Prof. John Kabat Zinn, by Maria Kluge, Verein für Achtsamkeit Osterloh (2021)
  • Moderatorin IEGL/IEGA -  Inventar zur Erfassung von Gesundheitsressourcen im Lehrberuf und in der Arbeit, Copinginstitut für Psychologische Diagnostik und Personalentwicklung, Wien (2021)
  • Lehrercoaching nach dem Freiburger Modell  - PD Dr. Alexander Wünsch, Universitätsklinikum Freiburg (2021)
  • Kursfolge Zentrum für Information und Beratung (ZIB), Prävention und Beratung professionell gestalten, Deutsches Bildungsressort (2019)
  • Kontinuierliche Weiterbildungen zu den Themen Stressreduktion, Achtsamkeit, Resilienz, Sexuelle Bildung, Kommunikation, Bildung für nachhaltige Entwicklung u.a. 


Berufserfahrung

  • Lehrerin für Sozial- und Humanwissenschaften seit 2007
  • Beraterin für den Bereich der Gesundheitsförderung an Kindergärten und Schulen
  • Reitpädagogin Lebenshilfe Südtirol
  • Sozialpädagogin in sozialpädagogischen Jungendwohngemeinschaften und in Schülerheimen
  • Projektkoordinatorin und Mitarbeiterin in verschiedenen Familientherapiewochen der Lebenshilfe Südtirol und der Bezirksgemeinschaft Pustertal